ERKENNEN - VERSTEHEN - HANDELN

"Wer gegen den Strom schwimmt kommt zur Quelle"

DER BESTE SCHUTZ IST LIEBE!

 

SO IST ES

 

VIELEN LIEBEN DANK FÜR EURE TOLLE ARBEIT!


An Thomas und Julia:

Thomas und Julia ihr seid einfach großartig. Alles was ihr sagt kommt aus dem Herzen und ist in Liebe gesprochen und auf Liebe aufgebaut das zeigt auch euren Erfolg. Ich würde mir sehr wünschen wenn sich viele Menschen eure Beiträge anhören und eurem Weg, selbstverständlich aus dem Herzen heraus und in der Wahrhaftigkeit, folgen würden damit wir es wirklich endlich schaffen das Paradies auf Erden zu bekommen. Es ist mehr als höchste Zeit endlich die Augen aufzumachen und ins Tun zu kommen. Alles ist möglich was ihr uns deutlich mit euren Beiträgen zu verstehen gebt. Thomas, du sprichst mir in fast allem aus dem Herzen. Wie lange habe ich darauf gewartet solche Menschen wie euch zu finden.

 

Vielen lieben Dank ihr beiden für eure tolle Arbeit. Ihr seid einfach großartig und macht weiter so. Ich für meinen Teil werde auf jeden Fall mit dabei sein um unseren Planeten wieder zurückzuerobern und endlich wieder das Paradies auf Erden zu schaffen.

 

Macht weiter so!

 

Liebe Grüße,

Claudia


Stell dir vor ...

 

Stell dir vor du könntest dir alles wünschen, ausnahmslos alles ...

 

Stell dir vor, du würdest nie mehr krank sein, ewig jung, schön, erfolgreich, deine dir gegebene Berufung in absoluter Harmonie und Freude leben.

 

Du würdest nie wieder so arbeiten wie du Arbeit jetzt verstehst, du hättest alles was du dir in der Lage bist vorzustellen und noch viel mehr.

 

Stell dir vor wie es ist, frei zu sein.

 

Stell dir vor, wie du in einem wundervollen Haus wohnst in Mitten der Natur, wie du Weltreisen machst, Länder bereist.

 

Hattest du Kindheitsträume, erinnerst du dich daran?

 

Stell dir vor, jeder Traum wird wahr. Kannst du dich an Wunder gewöhnen und sie akzeptieren?

 

Stell dir vor, wie es sich anfühlt keine Angst vor gar nichts zu haben.

 

Stell dir vor, du würdest dich unendlich selbst lieben, wie auch alle anderen Menschen, die Tiere und die Natur. Stell dir vor du bist unangreifbar.

 

Stell dir vor wie es ist, keine Eifersucht, keinen Neid, keinen Hass,

keine Wut zuzulassen.

 

Stell dir vor, wie es ist wenn du deinen Partner fürs Leben findest, der sich genau wie du, selbst liebt.

 

Stell dir vor, du entdeckst alle Macht und Power ganz plötzlich bei dir selbst.

 

Stell dir vor, du bist völlig unabhängig von allem.

 

Stell dir vor, du bist ein "Zauberer" der alles erschaffen kann.

 

Stell dir vor, du könntest die Welt retten, du sorgst dafür dass kein Kind mehr an Hunger stirbt, du verhinderst Katastrophen, du verhinderst Terror und Gewalt, du verhinderst Krieg, du lässt die Natur erblühen und ständig wachsen, du verbreitetst jeden Tag die Liebe unter den Menschen die somit immer zu dir zurückkehrt.

 

Stell dir vor, du hast die Kraft dazu, genau dies alles in Realität zu holen.

 

Kannst du das?

 

Geist schafft die Materie!

So einfach.

 

Dieses Wissen war geheim und wurde vor der Menschheit verborgen.

 

Geistige Arbeit bedeutet sich auf ein Ziel zu konzentrieren, nicht mit dem Verstand sondern mit der Vorstellung darauf.

 

Geistige Arbeit bedeutet seinen Verstand lediglich zum Erfassen einer Situation zu nutzen und ihn dann zu "beurlauben".

 

Geistige Arbeit bedeutet zu verstehen, dass der Geist  hoch/minus 17 mal schnell als die Lichtgeschwindigkeit ist.

 

Der Gedanke schafft somit mittels der Arbeit mit dem Geist, Realität.

 

Zehn Jahre Schule haben uns darauf konditioniert alles zu zerdenken.

 

Wir wurden darauf geeicht mit dem Verstand zu arbeiten.

 

Alle auf dieser Welt installierten Systeme haben nur ein Ziel: Dich von dem Erkennen deiner eigenen unendlichen Macht abzulenken.

 

AM Anfang war das Wort.

 

Das gesprochene Wort ist wie ein Vogel den man nicht mehr einfangen kann.

 

Achte auf deine Gedanken, achte auf deine gesprochenen Worte und Wünsche.

 

Alles was du dir für andere in Liebe wünschst, kommt auch zu dir!

 

Wenn du dir Reichtum, Erfolg, Gesundheit, ewige Jugend, den richtigen Partner, ein tolles Haus, Reisen, Freiheit, Spaß, Lachen, Humor für alle wünschst, kommt es zu dir zurück.

 

Wenn du die Strukturen erkennst, welchen du vielleicht dienst und du deine Berufung findest, bekommst du die Unterstützung des  Universums in jeder Sekunde.

 

Wenn du verstehst, dass alle noch vorherrschenden Systeme nie für den Menschen gemacht wurden, sondern nur seiner Abhängigkeit in seinem Sklavendasein dienen.

 

Wenn du verstehst, dass auch du ein Mensch bist, mit unvorstellbaren Fähigkeiten.

 

Wenn du verstehst, dass die geistige "Arbeit" das einzige "Werkzeug" ist, welches die Welt und auch dein Leben verändert, dann bist du das was du schon immer warst.

 

Wenn du alle Glaubenssätze ablegst, die nur der Abhängigkeit und Vernichtung der Menschen dienen und du die Welt völlig neu entdeckst, bist du was du schon immer warst: Schöpfer. Ein Teil des Ganzen. Ewig jung und ewig gesund. Alles habend, alles erschaffend und noch viel mehr. 

 

Denn was man vergessen hat den Menschen zu geben, ist das Wissen seiner eigenen unendlichen Macht.

 

Die Herkunft und die Geschichte der Menschen wurden umformuliert.

 

Deswegen erzählt man uns, wir stammen vom Affen ab.

 

Deshalb erfahren wir nichts darüber, dass es Atlantis gab und dass wir die direkten Nachfolger dieser Hochkulturen sind.

 

Deshalb erfahren wir, wir müssten mit spätestens hundert Jahren in die Kiste hüpfen.

 

Deshalb verschweigt man uns, dass die Menschen vorher tausend Jahre älter wurden, in ewiger Jugend lebten, es keine Krankheiten gab. Deshalb sind neunzig Prozent der Arbeit denen die meisten nachgehen, völlig überflüssig und zudem, Schaden sie der Menschheit.

 

Deshalb gehen wir zur Schule, deshalb studieren wir Blödsinn.

 

Deshalb herrscht auf der Welt der Wahnsinn, dass wir uns mit der Arbeit die wir tätigen, sukzessiv selbst abschaffen.

 

Jeder ist ein Teil des Ganzen.

 

Jeder trägt alles in sich.

 

Alles was wir suchen finden wir nur in uns selbst.

 

Der Mensch hat unermessliche Kräfte und kann alles.

 

Alles ist möglich, nichts ist unmöglich!

Der Zahlencode: 519 7148

 

Wenn du suchst, wirst du finden.

 

Wenn du findest kannst du andere und Mutter Erde retten.

 

Wenn du dich rettest, rettest du auch alle anderen Menschen.

 

Mit der Rettung aller Menschen erschaffst du das Paradies auf Erden.

 

Dieses Wissen steht nun für alle Menschen bereit. Es war so vorher nie da!

 

Die Schöpferlehre von Grigori Grabovoi.

 

"WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT KOMMT ZUR QUELLE"

 

Alles steckt in jedem selbst ...

 

Auszug aus dem Buch "Wie aus Göttern Affen wurden"

 

Thomas a.d.F. Veit


"Auf dem spirituellen Weg erschließt der Mensch in seiner Seele die Quelle des Wissens.

 

Die Aufgabe des Menschen besteht darin, dass er das erhaltene Wissen für die Rettung einsetzt, es anwendet und an alle Menschen weiter verbreitet.

...

 

Das Wissen muss ohne Ausnahme für alle Menschen zugänglich sein.

 

Der Mensch, der den genauen Mechanismus der Weitergabe des Wissens an alle gefunden hat, hat unmittelbares Wissen, das er auch weitergibt.

 

Durch die Veröffentlichung dieses Materials und dessen Verbreitung zeigt der Mensch auf diese Weise seine eigene Haltung und seine Mitwirkung in Bezug auf die Erschaffung der Struktur der Welt, der Weltanschauung der Menschen.

 

Während man den Weg der Rettung Aller geht, sieht man spirituell und erhält das Wissen, gibt es exakt weiter, und erhält das Resultat der Rettung jedes Menschen.

 

Die Wechselbeziehungen zwischen den Menschen werden offen und verständlich auf der Grundlage des Wissens, und nicht irgendwie anders, aufgebaut.

 

Sie werden in der Struktur der Entwicklung der Welt und im Licht der Seele des Menschen aufgebaut.

 

Sie werden auf dem Verständnis und auf der Freiheit der Wahl des Menschen - zu erkennen, zu erschaffen, zu retten und an alle offen und deutlich das Wissen zu verbreiten aufgebaut.

 

Die Offenheit des Menschen - besteht im Wesentlichen aus seinen Handlungen zur Schulung der Anderen und in der Bewegung zur Erschaffung eines sicheren Weges der allgemeinen Entwicklung.

 

Die Offenheit des Menschen - besteht aus dem Empfangen des Wissen und dessen genauen und richtigen Wiedergabe, aus dem, dass er das Wissen erhaltend, es den anderen beibringt, während er das genaue Resultat - die Rettung aller und sich selbst, erhält.

 

Das Resultat wird daraus bestehen, dass das erschaffende spirituelle Wissen als Resultat der seelischen Handlung von allen wahrgenommen wird, als Widerspiegelung dessen, was alle Menschen erschaffen und wohin sie gehen.

 

Das wahre Wissen wird durch das Licht der Seele des Menschen immer und überall manifestiert.

...

 

Der Mensch strebt in seinen Handlungen immer zur Freiheit sowie in seiner Absicht eine bestimmte, sinnvolle Handlung auszuführen, die auf das Empfangen des Wissen sowie auch auf dessen exakte Verbreitung ausgerichtet ist.

 

Die Orientierung des Menschen ist davon abhängig, von wem er das Wissen erhalten hat, wie er es selbst verstanden hat, wie und auf welche Weise er sich entschieden hat es zu verbreiten, während er in die Struktur der Verbreitung sein eigenes Sehen und Verständnis hineinlegt."

 

Das war ein Auszug aus dem Buch:

 

Technologien der Rettung - Erschaffung und harmonische Entwicklung des Menschen und der Welt von

 

Igor Arepjev

 


Retten sie sich und sie retten die anderen.

Retten sie die anderen uns sie retten sich.

Die Bewegung zur Welt - das ist die Wahrheit des Begreifens.

Ihre Mission ist eine allgemeine.

Sie müssen nach einem solchen Weg streben, der für sie vorbestimmt ist.

Ihr Weg - das ist der Weg in die Ewigkeit.

Ihr Leben - das ist die Schöpfung.

Ihre Gestalt - das ist die Gestalt Gottes.

Ihr Bewusstsein - das ist die Gestalt des Verstandes.

Ihre Schöpfung - das ist die Gestalt der Wahrheit.

Sie sind Erschaffer, sowie auch Gott- der Schöpfer ist.

Sie sind die Wahrheit, denn die Wahrheit - das ist Gott.

Wenn sie auf die Welt mit klaren und weit geöffneten Augen schauen, widerspiegeln diese Augen diejenige Realität, das sie von Gott erschaffen wurden.

Wenn sie auf Gott schauen, widerspiegeln diese Augen die Wahrheit der Welt.

Ihre Augen sind vom Schöpfer erschaffen und sie können so schauen, wie er erschaffen hat, sie schauen und erschaffen.

Ihre Augen - das ist ihr Bewusstsein,

Ihre Seele - das ist Alles, was sie erschaffen.

Ihr Körper - das ist ihr Bewusstsein

Ihre Hände - das ist ihr Bewusstsein

Sie schauen auf sich selbst und sie schaffen sich selbst.

Sie schauen auf die Menschen und sie erschaffen die Menschen.

Sie schauen auf die Welt und sie schaffen die Welt.

Sie nehmen die Welt wahr und die Welt schafft Sie.

Sie nehmen die Welt wahr und die Welt schafft sich selbst.

Sie schauen auf die Realität und die Realität sieht Sie.

Sie sehen die Realität ebenso, wie Sie alle ringsumher sehen.

Wenn sie zum Gipfel der Welt gehen, befindet sich die Welt neben ihnen.

Wenn Sie zu ihr gehen, befindet sich die Welt auf dem Gipfel.

Wenn Sie sehen, sehen sie Ihre Liebe.

Ihre Liebe - das ist ihre Erschaffung, die von Gott beschert wurde und von ihm ein für alle Mal geschaffen wurde.

Und ebenso wie die Liebe, von Gott erschaffen, die immer, überall und allerorts existierte, ebenso übergebe ich Ihnen dieses Buch für alle Zeiten Ihres Lebens und für alle Zeiten des gesamten Lebens.

Sie werden das ein für alle Mal haben, und Sie werden das deswegen haben, weil es Sie immer gibt.

Wenn es Sie immer gibt, bewegen Sie sich nach oben und der Weg vor Ihnen ist mit Blumen ausgelegt.

Wenn Sie überall sind, bewegen Sie sich allerorts und der Weg vor Ihnen ist mit Raum und Welten ausgelegt.

Wenn Sie überall sind, besteht der Weg vor Ihnen aus Blumen.

Nehmen Sie diese Blumen und verbreiten Sie sie, schenken Sie jedem eine Blume dieses ewigen Lebens.

Weisen Sie den Weg, machen Sie den Weg zu einem blitzschnellen und gleichwertigem für alle.

Jeder soll das ewige Leben haben und jedem soll der Weg beschert werden.

Jeder hat ihn in seiner Seele.

Öffnen Sie ihre Seele und zeigen Sie die Blume Ihre Freude allen umherstehenden.

Erkennen Sie diese Realität in dem Geist, in dem Sie sie schon erkannt haben.

Kommen Sie zu dem, was sie schon wissen.

Seien Sie derjenige, wer Sie schon sind.

Retten Sie sich selbst und retten Sie die anderen und ihr Verstand wird blitzartig in der Ewigkeit und die Ewigkeit wird zur Verkörperung Ihres Verstandes.

Und wenn Sie im Augenblick Ihres Verstandes sich selbst erblicken - wird das die Auferweckung von allen und allem.

Und jeder, wer anwesend ist soll auferweckt werden,

und jeder, wer abwesend ist, soll auferweckt werden,

und jeder,

wer lebt,

soll niemals sterben,

und auf der Grundlage des Prinzips der allgemeinen Unsterblichkeit führen Sie die allgemeine Auferweckung durch, denn das moderne Wissen, das Wissen der Rettung und die wahre Rettung basieren darauf, was Sie wissen sollen.

Die Ankunft des Erlösers besteht darin, dass Sie begreifen, was Sie schon in ihrem Wissen haben, und sie werden dieses Wissen nehmen.

Darin besteht auch die Ankunft des Erlösers bei jedem.

Sie können diese Kenntnisse haben und müssen sich mit diesen Kenntnissen retten.

Und die allgemeine Rettung erreicht alle

Denn wir können gerettet werden, wenn sich jeder einzeln rettet.

Denn wir können gerettet werden, wenn alle gemeinsam retten.

Wir bewegen uns dorthin, wo es die Rettung immer gibt.

In jedem Fall werden wir uns retten.

Ihre Aufgabe ist es die Rettung bis zum Niveau der Aktion anzunähern und die Aktion muss die Rettung im ewigen Leben werden.

Denn nur das ewige Leben ist die wahre Rettung, denn nur die wahre Rettung ist das ewige Leben.

 

Grigori Grabovoi

Auszug aus dem Buch: Die Auferweckung von Menschen und das ewige Leben - von nun an unsere Realität!



Hier zwei einfache, schnell umzusetzende und wichtige geistige Technologien zur Befreiung von allem alten Ballast auf Seelenebene und ein Werkzeug zur Befreiung von Flüchen und dunklen Wesenheiten die sich evtl. breit machen konnten.

 

Die Bereinigung der eigenen Vergangenheit auf Seelenebene. Um sämtliche Techniken in der Gegenwart erfolgreich anzuwenden, ist es wichtig die eigene Vergangenheit einmalig zu bereinigen.

 

Nach Grabovoi ist alles Information, Alles ist Licht, Alles können wir verändern. Wenn wir die Vergangenheit verändern, verändern wir unsere Zukunft, die Gegenwart und die Welt. Um eine Harmonisierung der Welt herbeizuführen, müssen wir uns selbst in der Zeit harmonisieren - und dazu sagen wir:

 

Ich bin im Geist und sehe und handle so wie der Schöpfer sieht und handelt.

Im Licht der Rettung aller Menschen fasse ich den Entschluss, dass ich in diesem und in vorangegangenen Leben nicht getötet habe, nicht am Kannibalismus teilgenommen habe, nicht gestohlen habe, um mich zu bereichern, keine Waffen gebaut habe, um Menschen zu töten, nicht an Zerstörungen beteiligt war, bei denen Leben vernichtet wurde, meine Seele nicht verkauft habe, keine Magie betreiben habe und keine Ursache von negativen Ereignissen war.

Ich gebe einen Lichtimpuls aus meiner Seele und fixiere das Resultat mit dem Licht des Schöpfers - Jetzt und für alle Zeiten.

 

Diese Lenkungsmethode ist grundsätzlich nur einmal durchzuführen eine Wiederholung schadet jedoch nicht.

Wir müssen verstehen, dass wir alles bereinigen können und unsere Seele und unserem Geist gestatten außerhalb der Zeit zu agieren und sie tun es.

 

Wir sind später durch weiterführende geistige Techniken in der Lage auch die Zeit zu steuern und uns somit immer weiter Richtung Unabhängigkeit und Freiheit zu entwickeln.

 

Befreiung von Flüchen und dunklen Wesenheiten:

Für Momente, in denen ich mich nicht wohl fühle, fremdbestimmt, ferngesteuert oder irgendwie blockiert oder "besetzt" fühle eignet sich folgende Technik:

 

In Augenhöhe visualisiere ich eine goldene Sphäre. Mit ausgestrecktem Arm berühre ich sie. In diesem Moment entsteht eine mannshohe Säule, die bis zum Boden reicht.

Mit einem gedanklichen Schritt vorwärts trete ich in die Säule ein.

Augenblicklich beginnt die Sphäre mit hoher Geschwindigkeit im Uhrzeigersinn zu rotieren. Zusätzlich nehme ich silberweißes Licht (des Geistes) mit in die Sphäre. Ähnlich dem physikalischen Gesetz der Fliehkraft, der Zentrifugalkraft, werden sämtliche negative Kräfte nach außen katapultiert.

Wenn die Rotationsgeschwindigkeit nachlässt, dann kann ich aus der Säule wieder austreten bzw. sie nimmt ihre ursprüngliche Position in Augenhöhe als Sphäre ein.

Hierbei sind keinerlei Impulse zu setzen. Ich fühle mich sofort erleichtert und befreit.

 

Diese Methode kannst du auch jenen Menschen geben, denen du ansiehst, dass sie sich ebenfalls fremdbestimmt, blockiert oder sonst irgendwie unwohl fühlen.

 

Wichtiger Hinweis:

Um uns endgültig von negativen Gefühlen und Gedanken zu befreien müssen wir unser Bewusstsein (Denken) umstrukturieren, es nach dem strukturiertem Prinzip der Liebe ausrichten. Erst dann sind wir vollkommen und für immer geschützt. Anders ist das nicht möglich!


WENN DER MENSCH LÜGT WERDEN SEINE ZELLEN KRANK UND STERBEN. DARAUS RESULTIERT U.A. KREBS.

 

DER MENSCH DER WAHRHEIT LEBT, LEBT LIEBE UND WIRD AUCH DADURCH UNSTERBLICH DENN DIE LIEBE DES SCHÖPFERS KENNT KEINEN TOD!