HOLLERBEEREN:

TIPP: Hollerbeeren jetzt im Dampfentsafter entsaften: Den oberen Teil des Entsafters mit der doppelten bis dreifachen Menge Beeren, als in das Sieb passt, füllen, gut hineindrücken, Zimt darüber streuen, Deckel draufgeben und entsaften. Den heißen Saft in vorbereitete Flaschen abfüllen und diese sofort verschließen. Man kann immer wieder Beeren nachfüllen, auch das heiße Wasser zur Dampferzeugung muss ständig kontrolliert und evtl. nachgefüllt werden. Die Rückstände nicht wegwerfen, sondern noch einige Stunden stehen lassen, sie geben noch weiter Saft ab. Ein Vorrat von 10 Flaschen pro Haushalt ist ideal.