DER WEG DER WAHRHEIT IST DER WEG DER LIEBE!


FREIHEIT DURCH WISSEN!


e3 = erfahren – erkennen - entscheiden

HALLO IHR LIEBEN!

Ich kann es nicht oft genug sagen. Hier auf dieser Homepage habe ich nun mein ganzes Herzblut hineingesteckt und alle meine Informationen zusammengetragen die ich so habe. Dahinter steckt sehr viel Zeit und Mühe. Ich habe es aber gerne gemacht und wenn ich weiß, dass ich hiermit viele Menschen erreichen kann, auch wenn es nur einige sind hat sich das Ganze schon gelohnt und dann war es mir das Wert. Wir müssen alle Mitteln verwenden damit wir immer mehr werden. 

Wir sind 99%, die Drahtzieher sind 1%

Was sagt uns das?

Hier auf dieser Seite habt ihr nun alle möglichen Informationen bezüglich Aufklärung aber auch Tipps für danach.

Auch interessante Adressen und Namen von bereits aktiven Menschen und Organisationen könnt ihr hier finden.

Denn wie gesagt:

FREIHEIT DURCH WISSEN!

Dann kommt die Phase der Erkenntnis.

Wenn wir das alles durchschaut haben gibt es wahrscheinlich kein Zurück mehr. Das kenne ich von mir und auch von vielen anderen die sich mit diesen Themen auseinandersetzen. Es sind so viele Dinge die nicht in Ordnung sind und wo wir uns wehren müssen. Aber NICHT indem wir dagegen kämpfen SONDERN indem wir unsere Gedanken beginnen in die positive Richtung zu bewegen. Denn, die Materie folgt dem Geist. Wir gehen immer dorthin wo unser Geist sich hinbewegt. Und wir können nicht gegen etwas handeln (Unsere Energie halten wir wenn wir gegen etwas sind immer in diese Richtung!) und gleichzeitig für etwas anderes sein. Wir müssen uns entscheiden. Das einfachste ist wenn wir diesem  System immer mehr den Rücken zukehren und uns in Richtung Selbstverantwortung zusammenschließen und an neuen Projekten in Richtung freie Zukunft arbeiten. Das ist es!

Und was ich dazu noch sagen möchte ist, jeder von uns hat Fähigkeiten und Talente. JEDER! Wir müssen beginnen diese in die Gemeinschaft einzubringen und nicht mehr für die Konzerne arbeiten. Arbeiten wir miteinander anstatt gegeneinander. Ziehen wir gemeinsam die Energie schön langsam Schritt für Schritt aus dem System und bewegen wir uns in eine NEUE ZUKUNFT. Das ist mein Wunsch.

Ich habe hier einige Adressen von bereits bestehenden Gruppen angeführt die sehr aktiv sind und solltet ihr diesbezüglich Fragen haben könnt ihr dies gerne tun.

Für mich ist z.B. das Projekt "UBUNTU" eine tolle Sache dem ich mich weiterhin zuwenden werde und auch "Das Amt der Menschen" finde ich sehr gut. Die Vernetzungen im Allgemeinen beginnen sich schön langsam aufzubauen und solltet ihr Fragen haben könnt ihr sie mir gerne mitteilen.

http://www.lebtubuntu.info/de/

http://www.menschenrecht-austria.at/

http://freundederfreiheit.info/

http://www.welcometofreedom.at/

https://www.youtube.com/user/NaBoR2punkt0

Frage-Antwort-Spiel zu vielen Themen

Diese Seiten und Menschen haben mir bei meinem Weg vor allem im vergangenen 1/2 Jahr sehr

weitergeholfen!

VIELEN DANK DAFÜR!

 

Einfach tun!

Es gibt viele Bereiche wo etwas zu tun ist. Sei es sich für die freie Energie einzusetzen, sich bei der Selbstversorgung zu beteiligen oder was auch immer. Arbeiten sie gerne mit Kindern? Auch hier gibt es bereits etliche Projekte die im Entstehen sind!

Einfach nur tun!

Wir müssen uns vernetzen und unsere Selbstbestimmung wieder zurückerlangen.

Wenn du beginnst dich jeden Tag 1/2 Std. mit diesen Themen zu beschäftigen reicht dies vollkommen. Schaue dir  kein Fernsehen mehr an sondern nimm dir stattdessen ein wenig Zeit um etwas zu bewegen. Es wird dir sicher Spaß machen, da bin ich mir ganz sicher. Es muss nur der erste Schritt in die richtige Richtung gewagt werden dann fügt sich alles von selbst. Ich spreche aus Erfahrung!

Und eines möchte ich auch noch sagen, wir können nur glücklich sein, wenn wir unserem Herzen folgen und unseren Lebensplan erfüllen.

UM DEN SATZ VON ROBAN NOCHMALS ZU WIEDERHOLEN: WEITER WIE BISHER IST KEINE OPTION!

Und nun weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Spiel des Lebens und dessen Herausforderungen!

Alles erdenklich Gute beim "aktiven" Lebensspiel.

In LIEBE, eure Claudia